Vin de France

Vin-de-FranceEs gibt sie doch! Landweine aus dem Burgund. Die relativ gering verfügbare Menge auch bei Landweinen machen sie für den normalen Handel meist uninteressant. Die Genossenschaft, von der diese Weine stammen, hat selbst bei Blindverkostungen, etwa im Hachett, schon für Überraschung gesorgt und Anerkennung erhalten. Der ein oder andere unserer Kunden hat Spaß daran, das Etikett zu entfernen bevor er die Weine im Freundeskreis auf den Tisch stellt, um so für einen Überraschungseffekt zu sorgen. Die Landweine besitzen mit durchschnittlich ca. 12% Alc. erstaunlich viel Volumen. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist für die Qualität dieser Weine sehr günstig. Da wir die Weine selbst ab-füllen, können auf Wunsch auch Sonderetiketten für entsprechende Anlässe entworfen werden.

Kommentare sind geschlossen.